Die 5 größten und stärksten Muldenkipper der Welt

Groß, größer, Muldenkipper! klarx stellt die stärksten Muldenkipper der Welt vor und erklärt, wo sie zum Einsatz kommen

Die größten Muldenkipper der Welt

Muldenkipper in Bergwerken, Minen & Co.

Die größten Muldenkipper sind auf unseren Straßen nicht zu sehen und kommen in Bergwerken und Minen zum Einsatz. Die meisten sind so groß wie Einfamilienhäuser. In ihren Einzelteilen werden sie zum Einsatzort transportiert und dort zusammengebaut. Auch der Preis ist nicht ohne – für einen einzigen Reifen beim Caterpillar 797 sind mindestens 40.000 Euro fällig!

Doch aus welchem Land kommen die größten Muldenkipper und welche Hersteller belegen die Top 5 Plätze?

 

Das sind die 5 größten Muldenkipper weltweit

1. Der größte Muldenkipper: BelAZ-75710

Der größte Muldenkipper der Welt kommt aus Weißrussland von der Marke BelAZ. Er ist 20 Meter breit und knapp 8 Meter hoch. Seine Nutzlast beträgt 450 Tonnen, voll beladen bringt er über 800 Tonnen auf die Waage. Der BelAZ-75710 wird im Bergbau eingesetzt und kann trotz seiner Masse ca. 65 km/h erreichen – das ist gar nicht mal so langsam.

2. Komatsu 980E-4

Auf Platz zwei liegt der japanische Hersteller Komatsu mit dem 980E-4. Dieser Muldenkipper bringt eine Nutzlast von 369,4 Tonnen mit und wird in Bergwerken und Minen eingesetzt.

Komatsu 980E-4 Muldenkipper

Der Komatsu 980E-4 ist ein wahrer Gigant unter den Muldenkippern

3. Caterpillar 797

Der drittgrößte Muldenkipper ist der Caterpillar 797, dessen größten Bestand die kanadische Ölsandindustrie besitzt. Das Besondere: Trotz seiner Nutzlast von 320 Tonnen kann er in einem Stück transportiert werden, indem dafür 2015 ein spezielles Verfahren von Mammoet entwickelt wurde.

4. Liebherr T284

Der viertgrößte Muldenkipper kommt vom deutschen Hersteller Liebherr und weist eine Nutzlast von 363 Tonnen auf. Sein Haupteinsatzgebiet: Minen, zum Beispiel in Südafrika. Ganze 18 Treppenstufen sind notwendig, um in die Fahrerkabine zu gelangen.

5. BelAZ-75600

Den fünften Platz belegt wieder ein Muldenkipper aus Weißrussland. Der BelAZ-75600 besitzt eine Nutzlast von 360 Tonnen und kommt – wie die meisten der größten Muldenkipper – weltweit in Minen zum Einsatz.

jetzt Dumper entdecken